Lesungen

Ich liebe es, Geschichten mit meiner Stimme Leben einzuhauchen. Lesungen gestalte ich lebendig, im aktiven Austausch mit den Zuhörern. Alles, was Spaß macht, ist möglich: Lesungen am laufenden Hund, bewegtes oder vertontes Lesen. Anfragen dürfen Sie an meinen Verlag richten oder an mich persönlich.

Schreibberatung

Ich biete persönliche Schreibberatung an. Die wird heute oft auch Schreibcoaching genannt. Gemeint ist, dass ich mich ganz auf Sie und Ihr Werk konzentriere, dass ich Fragen zum Handwerk beantworte (Wie leite ich eine Rückblende ein?) und Lösungsmöglichkeiten für eventuelle Probleme vorstelle oder gemeinsam mit Ihnen erarbeite. Zum Beispiel können Sie so an Ihrem Text lernen, was der Unterschied zwischen auktorialer, neutraler und personaler Erzählperspektive ist und warum es so wichtig ist, zu wissen, wer wann spricht.

Seminare/Workshops

Kann ich zu fast allen Themen rund ums Schreiben und Veröffentlichen geben: zum Plotten, zu Dialogen, Konflikten mit Knalleffekt, ... Gern gestalte ich Seminare ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Vorträge

Auch Vorträge sind zu fast allen Themen rund ums Schreiben möglich: in kurz oder lang, als Impuls oder Werkstattgespräch. Sie haben Interesse? Dann freue ich mich auf eine persönliche Nachricht von Ihnen.

Texte

Von mir können Sie Sachtexte, Interviews, Artikel und vieles mehr bekommen. Auch komplexe Themen bereite ich so auf, dass Ihre Leser sich gern darauf einlassen und den Inhalt verstehen.

Moderation

Inzwischen bin ich hin und wieder auch als Moderatorin tätig, führe im Rahmen von Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse Interviews oder leite kleine Talkrunden. Was kann ich für Sie tun? Anfragen richten Sie an: ankegasch[at]t-online.de. Preise richten sich nach Art der Veranstaltung und meinem Vorbereitungsaufwand.

Honorar

Mein Stundensatz für die Schreibberatung beträgt 50 Euro netto pro Stunde. Die Abrechnung erfolgt minutengenau. Für umfangreichere Projekte können wir ein Pauschalhonorar vereinbaren. Bitte mailen Sie mir doch Ihre Fragen/Ihre Kurzgeschichte … – Oder rufen Sie mich an und erzählen mir, was Sie sich von mir wünschen. Dann kann ich einschätzen, wie viel Arbeitsaufwand auf mich zukommt und Ihnen ein individuelles Angebot machen. Dieses Angebot dürfen Sie so verstehen wie den Kostenvoranschlag eines Handwerkers. Möchten Sie mein Angebot annehmen, unterzeichnen Sie es und senden es per Fax oder Briefpost an mich zurück. Sollte Ihnen diese Vorgehensweise nicht gefallen, können wir auch einen Vertrag schließen über ein Kontingent an Beratungsstunden, das Ihnen monatlich zu einem Festpreis zur Verfügung steht. Übrigens: Sollte ich nicht die Richtige sein, um Ihnen weiterzuhelfen, vermittele ich Ihnen gern den Kontakt zu einem Schreibcoach, der bietet, was Sie brauchen.